Dr. med. Marion Turtur | Gebhardtstr. 2a | 82515 Wolfratshausen Startseite | Impressum / Datenschutz | Sitemap

Kinderaugenheilkunde

Augenerkrankungen im Kindesalter nehmen eine Sonderstellung in der Augenheilkunde ein. Wir bieten eine umfassende Kindersprechstunde mit Orthoptik (Sehschule) an und nehmen auch an der Qualitätsmaßnahme „Sehstörungen im Kindesalter“ teil. Dies bedeutet eine hochqualifizierte Behandlung von Sehstörungen bei Kindern sowie das Einräumen zusätzlicher Zeit für Gespräche und Kooperationen mit dem Kinder- und/oder Hausarzt.

 

Die frühzeitige Diagnose und Therapie ist gerade im Kindesalter in der sogenannten sensitiven Phase von großer Bedeutung. Das ist die Zeit, in der sich die Sehbahnen und der visuelle Kortex im Gehirn entwickeln. Jede Behinderung des Sehvorgangs mit einer nachfolgenden Sehstörung und/oder mangelhaften Entwicklung des beidäugigen Sehens kann zu einer irreversiblen Minderung der Sehschärfe führen. Daher empfiehlt der Bundesverband der Augenärzte (BVA) am Ende des 1. und 3. Lebensjahres sowie vor der Einschulung und bei allen Auffälligkeiten (zum Beispiel Asymmetrie der Lider oder der Größe der Augen, Trübungen, Schielen, Augenzittern) einen Augenarzt aufzusuchen. Eine genaue Übersicht zu den empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern finden Sie hier.

 

Uns ist es wichtig, Kindern in der Behandlung von akuten Erkrankungen, Entzündungen, Allergien oder Verletzungen der Augen ihrem Alter entsprechend zu begegnen und dafür zu sorgen, dass sie sich gerade auch im chronischen Krankheitsfall (z.B. Kinderrheuma, Keratokonjunktivitis vernalis, Neurodermitis) wohl in unserer Praxis fühlen.